Kommende Veranstaltungen der Stiftung Zuhören

Die Stiftung Zuhören hat in mehreren Projekten pädagogische Konzepte und Materialien entwickelt, die die Zuhörkompetenz von Kindern und Jugendlichen stärken. In den Fortbildungen lernen Sie die Methoden und Arbeitsweisen sowie die Materialien anhand vieler praktischer Übungen kennen.

Wir bieten unsere Fortbildungen auch als Teamfortbildung in Ihrer Einrichtung bzw. als Schulinterne Lehrerfortbildung (SchiLf) an. Gerne beraten wir Sie, welche Fortbildung am besten zu Ihren Bedürfnissen passt oder erstelllen Ihnen ein individuelles Fortbildungsangebot. Wenden Sie sich dazu bitte an: Birgit Echtler, 089 / 59 00-4 12 56, echtler@stiftung-zuhoeren.de

Nov 2019

Datum/Zeit Veranstaltung
13/11/2019
Ganztägig

Eintägige Fortbildung mit Praxis- und Theorieelementen: Methoden der spielerischen Zuhörbildung erproben, Audios aufnehmen, Angebote zur Zuhörbildung, den Prozess des Zuhörens und Gelingensfaktoren kennenlernen.

Kosten: 60 Euro pro Person (ohne Mittagessen)

Anmeldung und Info: Bitte melden Sie sich per E-Mail an info@stiftung-zuhoeren.de an. Die Anmeldung ist nach Eingang der Anmeldebestätigung verbindlich. Anmeldeschluss ist der 30. September 2019. Lehrkräfte aus Bayern können sich auch über FIBS anmelden. Die Fortbildung findet bei einer Gruppengröße von 10 bis maximal 15 Teilnehmer*innen statt. Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, Seminare abzusagen.

Funkhaus Bayerischer Rundfunk, München
25/11/2019
Ganztägig

Lernen Sie die Methoden der Zuhörbildung im Hörclub und die Materialien in den HörSpielBoxen in einer Fortbildung kennen! Ein Angebot für Einsteiger, die einen Hörclub gründen möchten. Und ein Angebot für alle, die bereits eine HörSpielBox besitzen und noch mehr Einsatzmöglichkeiten kennenlernen wollen.

Anmeldung und Info: über den HR

Hessischer Rundfunk, Frankfurt
1 2