Hörmedium des Monats

Der Markt bei Hörbüchern und Hörspielen für Kinder und Jugendliche ist kaum noch überschaubar. Dehalb wählen die Stiftung Zuhören und das Institut für angewandte Kindermedienforschung (IfaK) der Hochschule der Medien in Stuttgart Hörbücher und Hörspiele aus, die sich durch besondere Qualität auszeichnen und sich für die pädagogische Arbeit eignen. Das Hörmedium des Monats sind Hörspiele, Lesungen, Liedersammlungen oder musikalische Produktionen, die durch künstlerische Qualität, durch inhaltliche oder ästhetische Originalität aus der breiten Masse des Angebots herausragen.
Das Hörmedium des Monats richtet sich hauptsächlich an Eltern, Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher sowie (Medien-)Pädagoginnen und (Medien-)Pädagogen die gerne mit Hörmedien arbeiten. Mit ihr möchte die Stiftung Zuhören Kindern Impulse geben, die zur Erweiterung ihrer Hörerfahrungen führen können.

Aktuelles aus dem Projekt

Mach die Biege, Fliege!

Zwei sehr ungleiche Freunde bestehen in der Geschichte "Mach die Biege, Fliege!" gemeinsam einige Abenteuer. Was bedeutet Freundschaft? Wie streitet und versöhnt man sich? Wie fühlt sich verliebt sein wohl an?...
Mehr erfahren

Das Wunder der wilden Insel

Ein Sturm, eine Insel und ein Robotermädchen, das lernen muss, sich in seiner Umgebung zurecht zu finden. Das Hörbuch „Das Wunder der wilden Insel“ ist…
Mehr erfahren

Ulf Nilsson – Kommissar Gordon. Doch noch ein Fall!

Der gemütliche Kommissar Gordon kann es nicht lassen: Seit er in Rente und nun in Urlaub ist, wird es ihm beim Angeln langweilig. Da trifft…
Mehr erfahren